Der erste Spatenstich am Bolzplatz

Der erste Spatenstich am Bolzplatz

24/04/2014 Aus Von Uta Lösken

Am Montag, 22.04.2014, um 18.00 Uhr gab’s ganz viele erste Spatenstiche am Bolzplatz in Mittelagger.

Ein Bauzaun grenzt den Bauplatz ein, Bagger stehen parat und in der Mitte des ehemaligen Spielfeldes türmt sich ein großer Haufen.


Rundum sammeln sich die Projektleiter Petra Neumann, Jörg Vongehr und Andreas Erlinghagen, Manfred Koch von der Firma Adolf Koch aus Allenbach, die Vorstandsmitglieder der IG Dorf- und Spielplatz, einige Anwohner und natürlich Kinder und Jugendliche, die sich auf den neuen Bolzplatz freuen.


Gemeinsam stoßen sie ihre Spaten in den Boden, lassen unter Lachen Steine und Erde fliegen. Nun kann es losgehen, das Projekt „Sanierung des Kleinspielfeldes (allgemein Bolzplatz genannt)“ geht in die heiße Phase.