Mützen-Stricken für Flüchtlinge

Mützen-Stricken für Flüchtlinge

28/11/2015 Aus Von Uta Lösken

 
Auch wenn es draußen noch mild ist, der Winter steht vor der Tür.
Die Flüchtlingshilfe Reichshof kümmert sich um die Flüchtlinge, die in verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde untergebracht sind. Auf der Internetseite der Organisation findet sich eine Spendenbörse, auf der man nachschauen kann, was gebraucht wird. Dazu gehört u.a. Winterkleidung für Erwachsene und Kinder.

Und hier will Uta Lösken von der IG Dorf- und Spielplatz Mittelagger e.V. ansetzen:
Nach Rücksprache mit der Flüchtlingshilfe ist klar, dass noch jede Menge Mützen gebraucht werden. Für Männer bevorzugt in dunklen Farben, blau, grau, schwarz. Für Frauen und Kinder gerne auch bunt.
Uta hat ihre Wollvorräte gesichtet und bereits angefangen zu stricken.
Wer sich beteiligen möchte – mit Wolle oder mit Handarbeit – meldet sich bei ihr unter 02265 – 7067706 oder per Mail an mittelagger (ät) loeskenweb (punkt) de.