Weihnachtsgruß

Weihnachtsgruß

16/12/2020 Aus Von Daniel Papp

Hallo liebe Mill’ächer,

ein bewegtes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Für eine geregelte Vereinsarbeit war das Jahr 2020 mit dem allesbestimmenden Gesundheitsthema eine schwere Belastung. Trotzdem ging es in Mittelagger vorwärts und die Richtung soll auch in 2021 beibehalten werden. Wir haben bei der Jahreshauptversammlung einige Ankündigungen vorgenommen bzw. beschlossen. So ist die Mitgliedschaft in der IG Dorf- und Spielplatz Mittelagger e. V. beitragsfrei. Des weiteren haben wir über einen Förderantrag einen E-Van zugesagt bekommen, der auf Grund der Produktionsstilllegung erst im nächsten Jahr bei uns ankommt. Er soll uns bei allen Aktivitäten im Steinaggertal für die Förderdauer von 2 Jahren unterstützen.  Unser Aufräumtag mit der Reparatur der Bolzplatzanlage und der Spielgeräte war ein voller Erfolg. Leider mussten wir das Herr der Ringe Spektakel mit LIVE- Musik und Feuerwerk auf das Jahr 2022 verschieben.

Der Marktplatz konnte dem Anspruch entsprechend erweitert werden. Der Besuch unseres Frischemarktes ist nun alle 14 Tage Barrierefrei möglich. Der Markt ist die zugelassene Aktivität in 2020 und darüber hinaus, das, was unseren Dorfverein am Leben hält. Auch für 2021 haben wir die Zusage aller Händler. Es geht ab dem 05.03.2021 wieder los. Damit verbunden bleibt ein Wunsch bzw. eine Bitte. Unter dem Motto „2-Stunden für dein Dorf“ suchen wir Helfer für die Markttage (Termin werden noch bekannt gegeben). Wer an den Terminen im Zeitraum 8:00 -14:00 Uhr helfen kann soll sich bitte bei mir melden. Wir brauchen  Unterstützung für den Marktleiter (Roland Fuchs) beim Auf- und Abbau, Hilfe in der Currywurstbude (übrigens die beste Currywurst weit und breit, Monika Mosbaerger, Julia Hansen, Julia Bayer, Roswitha Martini, Andrea Martini, Martin Martini  und Petra Neumann) und natürlich als Fahrer im Hol- und Bringdienst. Wer Interesse hat soll mich bitte unter 0170-3006925 kontaktieren. Termine werden im Januar bekannt gegeben. 

Auch der Weihnachtstag in Mittelagger fällt dem 2. Lock down zum Opfer. Es wäre sehr nett, wenn wir am 4. Adventssamstag gegen 18°° Uhr die Glühweintassen erheben und uns im Geiste auf eine besinnliche aber eben auch sorgenfreie Weihnacht 2020 zuprosten. Ihr könnt gerne Bilder hochladen. Der Zeitpunkt der Jahreshauptversammlung muss ebenfalls noch festgelegt werden.

Noch eine erfreuliche Nachricht zum Schluss: Der 1. Platz des diesjährigen Heimatpreis der Gemeinde Reichshof geht mit einem Preisgeld von 3.000 € an die IG Dorf Mittelagger. Vielen Dank an Early und Petra für ihren Einsatz.

Meine Wünsche für 2021: 

  • Werdet Mitglied in der IG Dorf
  • unterstützt eine gute Arbeit im Dorf mit ein paar Stunden eurer Zeit,
  • und bleibt vor allem pumperl gesund

Bis zum nächsten Jahr

Jürgen Neumann

(1.Vorsitzender)